"The Beauty In Rough Nature", Edition Tessin

03.06 - 05.06.2022, Tessin mit Modell Jasmin

Begleitet uns zu einem außergewöhnlichen Workshop-Wochenende in das Tessin (Schweiz) mit wildromantischen Landschaften und atemberaubenden Felsformationen, die in ihrer Form und Vielfalt nirgendwo sonst zu finden sind. Berühmte Aussichten, Wasserfälle, wilde Schluchten, Felsspalten, Wurzelwege, Treppen, bemooste Felsen und herrliche Waldluft, all das und noch viel mehr finden wir hier vor.

Wasser und ausgewaschene Felsen sind wundervolle Elemente. Wasser  ist dynamisch und macht jedes Bild sofort interessanter. In diesem Fotografie-Workshop möchten wir dir diese beiden Elemente mit unseren Modell, das sich seit Ihrer Kindheit jedes Jahr viele Wochen in den ver-winkelten Tälern im Tessin aufhält, verbinden.

 

Kleine und große Wasserfälle mit davor liegenden Becken, tiefe Schluchten und Felsformationen, weisen sagenhafte Strukturen auf, die über Jahrtausende vom Wasser geformt wurden. Die Auenlandschaft im Tessin mit Ihren alten Steinhäusern und bemoosten Felsen erscheint unwirklich, wie aus einem Märchen entsprungen. Zu den schönsten Plätzen der einzigartigen Natur führt euch Martin Dürr, der das Tessin schon viele Male besucht hat.

 

Kurstag 1

Start des Workshops um ca. 11.00 Uhr bei der Unterkunft im Tessin. Begrüßung und Vorstellung. Fantasy Shooting mit Kostüm und Headpiece in einem alten Bergdorf und einer alten Weinpresse. Aktshooting in den Weinbergen. Gemeinsames Abendessen.
Kurstag 2
Am Samstag geht es sehr früh raus. Wir fahren gemeinsam in das Valle Maggia. Hier fotografieren wir Akt an unglaublichen Stellen auf Felsen und Felsvorsprüngen zu rauschendem, glasklarem Wasser. Wir fotografieren bei Rusticos, moosigen Felsen und kleinen und großen Wasserfällen. Zwischendurch können wir uns in der Mittagsonne entspannen. Gegen späten Nachmittag haben wir Bildbesprechung und es gibt genug Zeit für Fragen und Antworten.

Kurstag 3

Am Sonntag geht es entspannt nach dem Frühstück los. Mit ein wenig Wetterglück können wir zu 2 fast unbekannten Wasserfällen absteigen. Wir shooten Akt in einer alten Wassermühle .Der Workshop endet am Sonntag um 14.00 Uhr.

 

Themen des Workshops

  • Fantasy und Aktshooting in einer wunderschönen Landschaft
  • Wie kann mit Model und Wasser interessanter fotografiert werden.
  • Arbeiten mit dem Stativ
  • Wie kann ein Bild interessant gestaltet werden.
  • Der Fotoworkshop ist für ambitionierte Fotografen geeignet, die gerne Model und Landschaften kombinieren und mit available Light arbeiten. Ob Fotoanfänger oder fortgeschrittener Fotograf bist Du herzlich willkommen und wirst individuell betreut. Du bekommst Einblicke in meine Arbeitsweise und erlebst ein wunderbares Wochenende mit Gleichgesinnten. Wir shooten: Akt und Fantasy.
  • Während des Workshops gehe ich auf folgende Punkte ein: Gestaltungsgrundlagen, Kamera Technik, Lichtsetzung, Shootingvorbereitung und Zeit Management, Effizienter Workflow, Model Coaching, Trouble Shooting

    Jeder Tag zwischen 4-6 h reine Shooting Zeit. Abends Bildbesprechung
    Nicht fotografierende Begleitperson (auch nicht mit Handy) willkommen

Kursanforderungen

Größere Gehprobleme oder ausgeprägte Höhenangst solltest Du nicht haben, ansonsten ist eine normale Fitness völlig ausreichend. Es gibt keine langen Wanderungen. Alle Orte sind in ca. 20 Minuten Fußmarsch vom Parkplatz aus erreichbar.

Benötigte Ausrüstung

  • Digitale Spiegelreflex- oder Systemkamera.
  • Für den Workshop sind Weitwinkelobjektive (24mm, 24-70mm) und Festbrennweiten (35mm, 50mm, 85mm), sowie Teleobjektive (z.B. 70-200mm) empfehlenswert.
  • Graufilter / ND Filter für Langzeitbelichtung (falls vorhanden)
  • Regenschutz für Kamera
  • Fernauslöser für Langzeitbelichtung (falls vorhanden)
  • Ein robustes Stativ.
  • Ein Fotorucksack oder eine Tasche, die bequem auch länger getragen werden kann.
  • Verschiedene Fotofilter sind zu empfehlen.
  • Gute Schuhe (hohe oder tiefe Wanderschuhe)
  • Handtuch, Sonnencreme, Mückenschutz
  • Wasserflasche
  • Wetterfeste Jacke/Regenjacke
  • Mobiltelefon
  • Stirn-oder Taschenlampe
  • Notebook/Tablet zur Bildbesprechung
  • Vignettenpflicht für Österreich und Schweiz beachten!
  • Fahrzeit ab München ca. 4,5 Stunden

Teilnehmerzahl: min.6 Personen

 

Im Preis inbegriffen sind:

- Workshopgebühr

- Fotomodell-Honorar

- Hotel (inkl. Frühstück), Kurtaxe ist vor Ort zu entrichten, kostenfreie Parkplätze, WLAN

- nicht-kommerzielle Bildrechte

 

Veranstaltungsleiter: Martin Dürr

Model: Jasmin

Veranstaltungsort: Tessin

 
Preis: € 875,- (inkl. Übernachtungen)
Aufpreis Doppelzimmer Euro 90,- 

 

Bitte berücksichtigen Sie, dass sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten, oder schlechtem Wetter, unerwartete Situation ergeben können, so dass geplante Ausflüge oder Aktivitäten nicht durchgeführt werden können, oder verändert werden müssen.

 

Bei Ausfall des für den Workshop vorgesehenen Models (aus Gründen, die Martin Dürr nicht zu verantworten hat - zum Beispiel aufgrund von Krankheit) bemüht sich Martin Dürr ein Ersatz-Model für den Workshop zu buchen. Es besteht bei Änderung des in der Workshopbeschreibung für den Termin vorgesehenen Models kein Ersatz- oder Erstattungsanspruch für geleistete Zahlungen, sofern der Workshop dann mit einem anderen Model stattfinden kann.

 

Termin:

Freitag, 03.06.2022 - Sonntag, 05.06.2022, inkl. Pausen


Die Hälfte der Seminargebühr ist mit der Anmeldung als Anzahlung fällig, die Restzahlung bis 10 Tage vor Kursbeginn. Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns eine Absage der Veranstaltung vor. Die Anmeldung zum Workshop ist verbindlich.

Es gelten unsere AGB's. (https://www.photographie-workshops.de/home/agb/) Mindesteilnahmealter: 18 Jahre

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.