"The Beauty In Rough Nature"

15.08 - 16.08.2020, Elbsandsteingebirge, Meissen mit Modell Victoria

Unser Modell für diesen Kurs: https://www.instagram.com/s_tephanie.marie/

Bilder zum Lost Place Meissen: https://marodes.de/krankenhaus-meissen

Begleitet mich zu einem aussergewöhlichen Workshop-Wochenende in die Sächsische Schweiz mit berühmten Aussichten auf die Felsnadeln.
Die steinerne Brücke, die Bastei,  die zerklüfteten Felsen sind die Hotspots für Fotografen im Elbsandsteingebirge, Vorteil ist, das diese Spitzenplätze nicht weit voneinander entfernt liegen. Die Schwedenlöcher und die Burg Altrathen, sowie der Wasserfall im Amselgrund befindet sich im Umkreis. Wir fotografieren unser Model in dieser atemberaubenden Natur und am Wasserfall.
Samstag: 
Beginn: 11:00 Uhr / ca. 17:00 Uhr. Treffpunkt wird rechtzeitig bei Buchung bekannt gegeben. Modelshooting an verschiedenen Standorten und Wasserfall Shooting. Nach dem gemeinsamen Abendessen Bildbesprechnung und Bearbeitung.
Sonntag:
Beginn 06:00 Uhr. Early Bird Shooting bei den ersten Sonnenstrahlen im Elbsandsteingebirge. Danach Pause / Frühstück. Weiterfahrt nach Meißen zum Urbex Shooting mit Model. Ende ca. 16:00 Uhr.

Die Irrenanstalt in Meißen von Anfang des letzten Jahrhunderts bestand aus vielen einzelnen Gebäuden in denen Patienten untergebracht wurden. Dazu gehörten auch eine Gärtnerei, Überwachungshäuser, ein Festsaal und weitere Versorgungshäuser. In den 40iger Jahren wurde die Psychiatrie von der NS besetzt, die hier Menschen mit körperlicher und geistiger Behinderung getötet haben. Viele Räume sind stark einsturzgefährdet und nicht mehr betretbar.
Was nehme ich mit:
Größere Gehprobleme oder ausgeprägte Höhenangst solltest Du nicht haben, ansonsten ist eine normale Fitness völlig ausreichend.
Mit unserer Ausrüstung legen wir kleine Wanderungen zurück, die auch bergauf sind, um zu unseren Fotostandorten zu gelangen. Mitführung eines Mobiltelefons, Wasserflasche, Mückenschutzmittel sowie festes Schuhwerk, am besten Wander- oder Trekkingschuhe und wetterfeste Kleidung (Regenjacke, etc.), ist empfohlen. Auch eine Stirnlampe sollte im Gepäck sein, falls wir auch in der Dunkelheit draußen sein sollten. Ich empfehle eine Digitalkamera und genügend Speicherkarten und Akkus und ein Stativ. Ebenso Objektive, eventuell Filter, Fernauslöser für Langzeitbelichtung. Ein Notebook mitzubringen für die Bildbesprechung oder Bearbeitung am Abend ist von Vorteil.
Der Fotoworkshop ist für ambitionierte Fotografen geeignet, die gerne Model und Landschaften kombinieren und mit available Light arbeiten. Ob Fotoanfänger oder Fortgeschrittener Fotograf bist Du herzlich willkommen und wirst individuell betreut. Du bekommst Einblicke in meine Arbeitsweise und erlebst ein wunderbares Wochenende mit Gleichgesinnten.
Für den Workshop sind Weitwinkelobjektive (24mm, 24-70mm) und Festbrennweiten (35mm, 50mm, 85mm), sowie Teleobjektive (z.B. 70-200mm) empfehlenswert.

- selbstständiger Umgang mit der eigenen Kamera

- Kamera mit manuellem Modus

- voller Akku, leere Speicherkarte

- Handtuch, Mückenschutz, Sonnencreme (!!!)
- Getränk(e)

Teilnehmerzahl: min. 4 Personen, max. 8 Personen

 

Im Preis inbegriffen sind:

- Fotomodell-Honorar

- nicht-kommerzielle Bildrechte

Veranstaltungsleiter: Martin Dürr

Veranstaltungsort: Elbsandsteingebirge / Meißen

 

Während des Workshops gehe ich auf folgende Punkte ein: Gestaltungsgrundlagen, Kamera Technik, Lichtsetzung, Shootingvorbereitung und Zeitmanagement, Effizienter Workflow, Model Coaching, Trouble Shooting

Jeder Tag zwischen 5-6 reine Shooting Zeit. Abends Bildbesprechung

Voraussetzungen: selbstständiger Umgang mit der eigenen Kamera, Kamera mit Blitzsynchronbuchse oder Blitzschuh mit Mittenkontakt, voller Akku, leere Speicherkarte, Teilnehmerzahl: max. 8, Mindestteilnehmer: 4

Preis: € 299,00

 

Bitte berücksichtigen Sie, dass sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten, oder schlechtem Wetter, unerwartete Situation ergeben können, so dass geplante Ausflüge oder Aktivitäten nicht durchgeführt werden können, oder verändert werden müssen.

 

Bei Ausfall des für den Workshop vorgesehenen Models (aus Gründen, die Martin Dürr nicht zu verantworten hat - zum Beispiel aufgrund von Krankheit) bemüht sich Martin Dürr ein Ersatz-Model für den Workshop zu buchen. Es besteht bei Änderung des in der Workshopbeschreibung für den Termin vorgesehenen Models kein Ersatz- oder Erstattungsanspruch für geleistete Zahlungen, sofern der Workshop dann mit einem anderen Model stattfinden kann.

 

Termin:

Samstag 15.08.2020 - Sonntag 16.08.2020, inkl. Pausen


Die Hälfte der Seminargebühr ist mit der Anmeldung als Anzahlung fällig, die Restzahlung bis 10 Tage vor Kursbeginn.Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns eine Absage der Veranstaltung vor. Die Anmeldung zum Workshop ist verbindlich.

Es gelten unsere AGB's. (https://www.photographie-workshops.de/home/agb/) Mindesteilnahmealter: 18 Jahre

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.