Fotoreise Valencia 2019

01.10.2019 - 05.10.2019

 

Valencia, die drittgrößte Stadt Spaniens an der Costa Blanca, wird häufig als kleine Schwester Barcelonas bezeichnet. Für uns ist Valencia einer der vielfältigsten Städte Spaniens mit einigen ungewöhnlichen Fotospots. Aber am bestens macht ihr euch ein eigenes Bild von dieser facettenreichen Stadt bei diesem einmaligen Workshop.

 

Die Gründung von Valencia liegt über 2000 Jahre zurück, nach der arabischen Eroberung im Jahr 711 begann die Blütezeit und die maurischen Einflüsse sind heute noch zu spüren. Es ist eine der sonnenreichsten Städte Europas mit angenehmem trockenen Mittelmeerklima.  In der Altstadt besuchen wir unter anderem den Jugendstil-Bahnhof, estación del norte gleich neben der Stierkampfarena und dem Rathausplatz. 

 

Mächtige Stadttore begrenzen den alten Stadtkern, die Seidenbörse wurde zum Weltkulturerbe erklärt. Der Mercado Central besitzt eine prächtige Jugendstil Halle. Ein weiteres Wahrzeichen der Stadt ist der Miguelete Turm, angebaut an die Kathedrale von Valencia, bietet er einen beeindruckenden Blick von oben auf die Stadt. Wir werden ihn zum Sonnenuntergang besteigen. Zum Fotowalk gehört natürlich auch ein Besuch des  trockengelegten Flussbettes des Turia, heute ein grünes Paradies mit Radwegen und Sportstädten.

 

Das Flussbett des Turia wurde vor vielen Jahren um die Stadt herum geleitet, weil es immer wieder zu katastrophalen Überschwemmungen kam. Eine weitläufige Grünfläche mit angelegten Beeten, Teichen mit Wasserspielen und natürlich jede Menge Orangenbäumen, voll gehangen mir sonnig leuchtenden Orangen. Eine weltweit bekannte Spezialität von Valencia. Das Flussbett ist insgesamt ca. 8 Kilometer lang,

 

Die Stadt der Künste und Wissenschaft ist ein futuristischer Gebäudekomplex. Erschaffen unter anderem von dem spanischen Star Architekten Santiago Calatrava, beherbergt sie unter anderem ein Wissenschaftsmuseum, das Planetarium, eine extravagante Oper, Europas größtes Aquarium und eine Schrägseilbrücke. Ein fotografischer Hotspot ist auch der Hafen von Valencia.

 

Der Foto-Workshop richtet sich an alle Fotografen die ihr Portfolio hinsichtlich Fashion, Portrait und Architektur erweitern möchten. Und das in einer unglaublich inspirierenden Umgebung.

 

Der Workshop beinhaltet Street, Lifestyle, Architektur und Modell Fotografie

 

Ablauf:

 

Dienstag, 01. Oktober: Ankunftstag. Treffen um 16:00, Kennenlernrunde

Abendlicher Fotowalk durch die Innenstadt, Gemeinsames Abendessen.

 

Mittwoch, 02. Oktober: Steht im Zeichen der Street und Architektur Fotografie

Mercado Central, Seidenbörse, Bahnhof und angrenzende Altstadt.

 

Donnerstag, 03. Oktober, Vormittag Fashion Shooting am Strand

Nachmittag, Abend Architektur Shooting an der Ciutat de les Arts i les Ciències

 

Freitag, 04. Oktober, Vormittags Fashion und Portrait Shooting am Parc Central de Valencia,

Nachmittag

 

Samstag, 05. Oktober: Abflugtag. Abschlussbesprechung, letztes Shooting (Portrait) 

 

Schwerpunkte: People, Portrait und Fashion Fotografie in Valencia und am Strand. Street Fotografie, Architekturfotografie in Valencia. Kleine Reisegruppe! Intensive Betreuung durch Martin Dürr. Themen: Bildbearbeitung, Bildbesprechung, Komposition/Gestaltung. In Praxis und Theorie. Jeden Tag gibt es Bildbesprechung und einen Theorieabschnitt.

 

Eigenanreise: Die An- und Abreise, das Hotel und alle Nebenkosten vor Ort erfolgen auf eigene Rechnung.

  

Unterkünfte:

Werden vom Teilnehmer direkt gebucht. Aus eigener Erfahrung können wir das Hotel Olympia Universidades empfehlen, das direkt verkehrsgünstig gelegen ist (Straßenbahn und U-Bahnstation Benimaclet in der Nähe).

 

Selbstverständlich kann sich jeder Teilnehmer auch individuell ein anderes Hotel / Airbnb buchen (am besten im Viertel Ruzafa) und wir treffen uns zu vereinbarten Zeiten und Orten. Die An- und Abreise, das Hotel und alle Nebenkosten und Mahlzeiten vor Ort erfolgen auf eigene Rechnung. Nicht fotografierende Mitreisende sind immer herzlich willkommen. Falls halbe Doppelzimmer erwünscht sind können wir gerne unter den Teilnehmern vermitteln.

 

Ein genauer Reiseplan und Tagesablauf geht allen Teilnehmern rechtzeitig vor Reisebeginn zu. 

 

Nicht enthaltenen Leistungen: Anreise (es werden von vielen deutschen Flughäfen preiswerte Flüge angeboten), Unterkunft, Verpflegung, Eintritte, sowie Ausgaben des persönlichen Bedarfs. Fremdleistungen wie Hotelbuchungen oder Flugticket, werden von den Teilnehmern direkt an den Anbieter bezahlt. In diesem Fall gelten die Bedingungen und AGB der Fremdleistungsanbieter.


Unser charmantes Workshop Model ist: Olga Hellsing

 

Termin: 01.10.2019 - 05.10.2019

 

Anzahl Teilnehmer: 6-8

 

Kursgebühr: EUR 640,- (inkl. MwSt.)

 

Über Martin Dürr:

Geboren und aufgewachsen in München. Studium und Diplom in Grafik-Design.Tätig als Compositor, Modeler, Illustrator und Fotograf.

Ab 2008 Mitbegründer von Models From Mars LLC in Newport, Rhode Island zusammen mit dem amerikanischen Topfotografen Clint Clemens.

Schwerpunkt CGI, Visualisierung und Fotografie. Seit September 2018 LUMIX Ambassador.

Fokussierung auf Fashion, Portrait, Show, künstlerische Fotografie.

www.martinduerr.com

 

Voraussetzungen

- Digitale Spiegelreflex oder spiegellose Kamera
- selbstständiger Umgang mit der eigenen Kamera
- Kamera mit Blitzsynchronbuchse oder Blitzschuh mit Mittenkontakt
- voller Akku, leere Speicherkarte

- eigenes Pad oder Notebook (kein Muss)

- Stativ (für Langzeitbelichtung)

- festes Schuhwerk
- Badekleidung

- Sonnencreme

 

Die Gruppengröße ist auf 8 Teilnehmer begrenzt.

  

Die Hälfte der Seminar Gebühr ist mit der Anmeldung als Anzahlung fällig, die Restzahlung bis 10 Tage vor Kursbeginn.


Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns eine Absage der Veranstaltung vor.


Die Anmeldung zum Workshop ist verbindlich.

 

Es gelten unsere AGB's. (https://www.photographie-workshops.de/home/agb/)

 

Mindesteilnahmealter: 18 Jahre

 

Bitte berücksichtigen Sie, dass sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten, oder schlechtem Wetter, unerwartete Situation ergeben können, so dass geplante Ausflüge oder Aktivitäten nicht durchgeführt werden können, oder verändert werden müssen.

Bei Ausfall des für den Workshop vorgesehenen Models (aus Gründen, die Martin Dürr nicht zu verantworten hat - zum Beispiel aufgrund von Krankheit) bemüht sich Martin Dürr ein Ersatz-Model für den Workshop zu buchen. Es besteht bei Änderung des in der Workshopbeschreibung für den Termin vorgesehenen Models kein Ersatz- oder Erstattungsanspruch für geleistete Zahlungen, sofern der Workshop dann mit einem anderen Model stattfinden kann.

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.