Fotoworkshop „Lostplace“


Die Magie des Unbekannten, des Verlassenen begleitet uns auf Schritt und Tritt bei diesem aussergewöhnlichen Workshop. Ein alter, einsamer Bauernhof, seit vielen Jahren unbenutzt und dem Verfall ausgesetzt, ist für diesen Tag unsere Shooting Location.

 

Verwinkelte Räumlichkeiten, altes Mobiliar und der Hauch des Morbiden bilden gleichsam eine Atmoshäre, die wir versuchen werden, mit unterschiedlichen fotografischen Techniken einzufangen. Und davon finden wir reichlich vor, wie zum Beispiel den Speicher mit Schränken, Pferdegeschirr, rosigem Fahrrad und Einweckgläser, die nie wieder befüllt werden. Oder im ehemaligen Kuhstall, wo auf dem Namensschild noch der Standort der Kuh vermerkt blieb.

  

Für diesen Workshop steht uns Chira Tane als Model zur Verfügung. Das Modell wird zu diesem Shooting Ihre eigenen Kreationen mitbringen. Sie fügt sich nahtlos in das Ambiente ein und wird Euch zu Bildern verhelfen, die Ihr so noch nicht realisieren konntet.

 

Jedem Teilnehmer bleibt ausreichend Zeit seine eigenen Bild-Ideen umzusetzen. Die Herausforderung bei diesem Workshop ist neben der Bildgestaltung auch der gezielte Einsatz von Licht, sei es nun in Form von verfügbarem Tageslicht, Blitzlicht oder Dauerlicht.


Ziel des Workshops ist es, einmalige Bildinhalte zu generieren, die die Vergänglichkeit des Ortes aber auch die Schönheit von Vergangenem und Gegenwärtigem wiederspiegeln.

 

Das Betreten des Geländes und des Gebäudes erfolgt auf eigene Gefahr. Der Teilnehmer verpflichtet sich, den Anweisungen und ggf. Verboten zum Betreten von Teilflächen/Gebäudeteilen Folge zu leisten. Bei Unfällen oder Verletzungen übernimmt PHOTOGRAPHIE WORSKHOPS / Martin Dürr keine Haftung. Bei Beginn des Workshops erhalten alle Teilnehmer eine Einweisung. Sie erhalten mit der Buchungsbestätigung eine Einwilligung zur Betretung des Grundstückes auf eigene Gefahr, die Sie bitte unterschrieben zum Workshop mitbringen.
Wir halten Stoffmasken für Allergiker bereit.

 

Voraussetzungen:

 

- digitale Spiegelreflexkamera, System- oder Bridgekamera mit   manuellen Einstellungsmöglichkeiten

- eventuell Stativ

- selbständiger Umgang mit der eigenen Kamera

- aufgeladener Akku und leere Speicherkarte

- Schreibzeug

- warme Kleidung

- festes Schuhwerk


Preis: € 149,00
Im Preis inbegriffen sind:
- nicht-kommerzielle Bildrechte
- Studio / Location
- Snacks & Softdrinks

- Modelhonorar
Veranstaltungsleiter: Martin Dürr
Veranstaltungsort: Wird bei Buchung bekannt gegeben, Nähe Bad Wörishofen.

Max. 6 Teilnehmer


Termin: Sonntag 16.09.2017, 10.00 Uhr - 17:00 Uhr (inkl. Mittagspause)


Die Hälfte der Seminar Gebühr ist mit der Anmeldung als Anzahlung fällig, die Restzahlung bis 10 Tage vor Kursbeginn.
Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns eine Absage der Veranstaltung vor.
Die Anmeldung zum Workshop ist verbindlich.

Es gelten unsere AGB's. (https://www.photographie-workshops.de/home/agb/)

Mindesteilnahmealter 18 Jahre

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.