Exklusiver Outdoor Fashion Workshop

09.08.2020, München, mit Julia Runova

Die Modefotografie als eigenständiger und extrem kreativer Bereich in der Fotografie ist diesmal unser Thema. Die Visualisierung von Lifestyle, Schönheit und Anmut als Kunstform erlebt derzeit einen regelrechten Boom. Wir analysieren worauf es bei einem erfolgreichen Modefoto ankommt und wie wir unseren eigenen Stil einbringen können um so dem fertigen Bild unsere Handschrift zu verleihen.
In der Fashion-Fotografie müssen zum Kleidungsstil passende Locations gewählt werden. Doch wie kommt man ohne großen Aufwand an wirkungsvolle Hintergründe? Diese und weitere Fragen werden in der kurzen theoretischen Einleitung beantwortet. Im Praxisteil geht es dann um Fragen zur eindrucksvollen Lichtführung, passendes Make up, Farbdesign, Requisiten, attraktive Posen und die effiziente Zusammenarbeit mit dem Model.
Bei diesem Workshop gibt es keinen speziellen theoretischen Teil, sondern alles wird in der Praxis zwischen Teilnehmer und Workshop Leiter erarbeitet. Es geht um die richtige Ansprache zwischen Fotograf und Model, um das setzen des richtigen Lichtes, entweder mit einem Blitz mit einem Reflektor, oder über natürlich vorhandene Lichtquellen.

 

Wir analysieren Modefotos und deren wichtigen Bestandteile: Modellwahl, Styling und (Bild)Technik anhand von Beispielbildern.
Auf professionellem Niveau lernen Sie die kosmopolite Welt der Modefotografie kennen und bekommen Einblick wie wichtig dabei das Model , Haare und MakeUp , Styling , die Stimmung und die Lichtgestaltung sind.
Wir arbeiten Outdoor.
Die Haute Couture Labels sind von Vivienne Westwood, Gucci, Chanel.

Voraussetzungen: selbstständiger Umgang mit der eigenen Kamera, Kamera mit Blitzsynchronbuchse oder Blitzschuh mit Mittenkontakt, voller Akku, leere Speicherkarte, Teilnehmerzahl: max. 5, Mindestteilnehmer: 4

Preis: € 169,00


Im Preis inbegriffen sind: Fotomodell-Honorar, Outfits, Makeup


Workshop Leiter: Martin Dürr, Veranstaltungsort: München

Der Kurs findet bei jedem Wetter statt.


Termin:

Sonntag, 09.08.2020, 11:00 Uhr - 16:00 Uhr,
inkl. Pausen

 

Bitte berücksichtigen Sie, dass sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten, oder schlechtem Wetter, unerwartete Situation ergeben können, so dass geplante Aktivitäten nicht durchgeführt werden können, oder verändert werden müssen.

 

Bei Ausfall des für den Workshop vorgesehenen Models (aus Gründen, die Martin Dürr nicht zu verantworten hat - zum Beispiel aufgrund von Krankheit) bemüht sich Martin Dürr ein Ersatz-Model für den Workshop zu buchen. Es besteht bei Änderung des in der Workshop Beschreibung für den Termin vorgesehenen Modells kein Ersatz- oder Erstattungsanspruch für geleistete Zahlungen, sofern der Workshop dann mit einem anderen Modell stattfinden kann.


Die Hälfte der Seminargebühr ist mit der Anmeldung als Anzahlung fällig, die Restzahlung bis 10 Tage vor Kursbeginn.Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns eine Absage der Veranstaltung vor. Die Anmeldung zum Workshop ist verbindlich.

Es gelten unsere AGB's. (https://www.photographie-workshops.de/home/agb/) Mindesteilnahmealter: 18 Jahre

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.