"Film Noir" Workshop

06.07.2019, Landsberg mit Model Melinda

In den späten 1940er und frühen 1950er Jahren wurden Filme mit einem bestimmten Look, der harte Schatten, schroffe hell-dunkel Kontraste und insgesamt düster wirkte, als Film Noir bezeichnet. Die Schauplätze waren im urbanen Umfeld, in Vororten oder auf Straßen zu finden. Die Themen waren fast durchgängig das Verbrechen und die Niedertracht der verdorbenen Unterwelt. Die Charaktere Privatdetektive und starke Frauen, die Femmes fatales, sexuell und finanziell unabhängig. Unsere Femme Fatale wird durch Melinda verkörpert, die uns durch das nächtliche Landsberg begleitet. Highlight des Workshops ist das Shooting mit einem Bentley Oldtimer.
Mit dem sparsamen Einsatz von Licht, extreme Kamerawinkel, dem Spiel von Licht und Schatten erschaffen wir geheimnisvolle und sinnliche Momente.

Es werden verschiedene Sets und Outfits fotografiert. Wir nutzen natürliches Licht und künstliche Lichtquellen wie LED's oder Blitze.

 

Jeder Teilnehmer wird reichlich Zeit zum Fotografieren bekommen.

 

Die Aufnahmebereiche sind Portrait, Fashion, Lingerie.

 

Unser Model ist Melinda

https://www.instagram.com/xxymelinda/

 

Während des Workshops gehe ich auf folgende Punkte ein: Gestaltungsgrundlagen, Kamera Technik, Lichtsetzung, Shootingvorbereitung und Zeitmanagement, Effizienter Workflow, Model Coaching, Trouble Shooting

Voraussetzungen: selbstständiger Umgang mit der eigenen Kamera, Kamera mit Blitzsynchronbuchse oder Blitzschuh mit Mittenkontakt, voller Akku, leere Speicherkarte, Teilnehmerzahl: max. 6, Mindestteilnehmer: 4

Preis: € 169,00


Im Preis inbegriffen sind: Fotomodell-Honorar, nicht-kommerzielle Bildrechte, 
Veranstaltungsleiter: Martin Dürr, Veranstaltungsort: Landsberg am Lech

Bitte berücksichtigen Sie, dass sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten, oder schlechtem Wetter, unerwartete Situation ergeben können, so dass geplante Ausflüge oder Aktivitäten nicht durchgeführt werden können, oder verändert werden müssen.

 

Bei Ausfall des für den Workshop vorgesehenen Models (aus Gründen, die Martin Dürr nicht zu verantworten hat - zum Beispiel aufgrund von Krankheit) bemüht sich Martin Dürr ein Ersatz-Model für den Workshop zu buchen. Es besteht bei Änderung des in der Workshopbeschreibung für den Termin vorgesehenen Models kein Ersatz- oder Erstattungsanspruch für geleistete Zahlungen, sofern der Workshop dann mit einem anderen Model stattfinden kann.

 

Termin:

Samstag 06.07.2019, 18:00 Uhr - 23:00 Uhr,
inkl. Pausen


Die Hälfte der Seminargebühr ist mit der Anmeldung als Anzahlung fällig, die Restzahlung bis 10 Tage vor Kursbeginn.Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns eine Absage der Veranstaltung vor. Die Anmeldung zum Workshop ist verbindlich.

Es gelten unsere AGB's. (https://www.photographie-workshops.de/home/agb/) Mindesteilnahmealter: 18 Jahre

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.