"The Beauty in the Spooky Forest"

XX.XX.2020, Nienhagen, Rügen

The Beauty In The Spooky Forest.
Leider wird derjenige enttäuscht sein, der auf echte Gespenster im Geisterwald von Nienhagen bei Rostock hofft, denn gespukt hat es in diesem Waldstück bisher nicht.
Den Namen Geisterwald oder Gespensterwald trägt ein etwa 180 Hektar großes Mischwaldstück mit seinen bis zu 170 Jahre alten Eschen, Hainbuchen, Eichen und alten Buchen, weil der Wind und die salzige Seeluft der Ostsee die Bäume zu kahlen und knorrigen Gebilden geformt hat.Der Wald trägt den Beinamen "Wo der Wind das Gras mäht", denn zwischen den Bäumen überschreitet das Grün eine bestimme Höhe nicht und die Halme sind immer gleich lang. Die ungewöhnlichen und bisweilen bizarr anmutenden Formen der Bäume sorgen insbesondere bei Dämmerung, Nebel und Wind für eine mystische Stimmung. 
Mit ein bisschen  Phantasie könnten Gespenster, Geister und Fabel­wesen den Ästen und Zweigen auf wunder­same Weise Leben einzuhauchen.
Das warme Licht und die langen Schatten, die die Bäume werfen, werden Euch gefallen.
Entlang des 1,3 Kilometer langen Weges der zwölf Meter über dem Meer ragenden Steilküste, fotografieren wir neben der Landschaft unser bezauberndes Model Celien.
Anfahrt / Lage

Der Gespensterwald befindet sich am westlichen Ortsrand der Ortschaft Nienhagen, direkt an der Steilküste. Sie erreichen ihn zu Fuß oder per Rad auf dem Europäischen Rad- und Wanderweg E9, der dort dicht an der Küste entlangführt.

  • ab Ostseebad Heiligendamm ca. 6 km
  • ab Kühlungsborn oder Warnemünde rund 11 km
  • mit dem Auto bis Nienhagen, Parkplatz am Waldrand bzw. am westlichen Ortsausgang von Nienhagen, ca. 5-10 Minuten Fußweg durch den Gespensterwald am Granitzbach entlang bis zur Steilküste
Für den Workshop sind Weitwinkelobjektive (24mm, 24-70mm) und Festbrennweiten (35mm, 50mm, 85mm) empfehlenswert.

- selbstständiger Umgang mit der eigenen Kamera

- Kamera mit manuellem Modus

- voller Akku, leere Speicherkarte

- Handtuch, Mückenschutz, Sonnencreme (!!!)
- Getränk

Teilnehmerzahl: min. 4 Personen, max. 6 Personen

 

Im Preis inbegriffen sind:

- Fotomodell-Honorar

- nicht-kommerzielle Bildrechte

Veranstaltungsleiter: Martin Dürr

Veranstaltungsort: Nienhagen bei Rostock

Während des Workshops gehe ich auf folgende Punkte ein: Gestaltungsgrundlagen, Kamera Technik, Lichtsetzung, Shootingvorbereitung und Zeitmanagement, Effizienter Workflow, Model Coaching, Trouble Shooting

Voraussetzungen: selbstständiger Umgang mit der eigenen Kamera, Kamera mit Blitzsynchronbuchse oder Blitzschuh mit Mittenkontakt, voller Akku, leere Speicherkarte, Teilnehmerzahl: max. 6, Mindestteilnehmer: 4

Preis: € 179,00

 

Bitte berücksichtigen Sie, dass sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten, oder schlechtem Wetter, unerwartete Situation ergeben können, so dass geplante Ausflüge oder Aktivitäten nicht durchgeführt werden können, oder verändert werden müssen.

 

Bei Ausfall des für den Workshop vorgesehenen Models (aus Gründen, die Martin Dürr nicht zu verantworten hat - zum Beispiel aufgrund von Krankheit) bemüht sich Martin Dürr ein Ersatz-Model für den Workshop zu buchen. Es besteht bei Änderung des in der Workshopbeschreibung für den Termin vorgesehenen Models kein Ersatz- oder Erstattungsanspruch für geleistete Zahlungen, sofern der Workshop dann mit einem anderen Model stattfinden kann.

 

Termin:

Samstag XX.XX.2020, 15:30 Uhr - 20:30 Uhr,
inkl. Pausen


Die Hälfte der Seminargebühr ist mit der Anmeldung als Anzahlung fällig, die Restzahlung bis 10 Tage vor Kursbeginn.Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns eine Absage der Veranstaltung vor. Die Anmeldung zum Workshop ist verbindlich.

Es gelten unsere AGB's. (https://www.photographie-workshops.de/home/agb/) Mindesteilnahmealter: 18 Jahre

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.