Exklusiver Outdoor Fashion Workshop

04.07.2021, Oberpfalz mit Modell Christin

Bilder: Martin Dürr

Ein Workshop Tag, den wir mit geballten Power angehen werden. Der Tag ist 3 Teile gegliedert, wir beginnen mit der klassischen Portraitfotografie.

 

Teil 1: Hier es darum, die Persönlichkeit der abgebildeten Person festzuhalten und gestalterisch umzusetzen. Wir shooten Outdoor und lernen das vorhandene Licht zu analysieren und die Möglichkeiten der optimalen Umsetzung am Set festzulegen. Ich gebe Dir kreative Denkanstöße zur Entwicklung einer Bildidee und eines Bildstils unter Einbeziehung von Vorder- und Hintergrund sowie den gegebenen Lichtverhältnissen.

 

Teil 2:Es gibt es keinen speziellen theoretischen Teil, sondern alles wird in der Praxis zwischen Teilnehmer und Workshop Leiter erarbeitet. Es geht um die richtige Ansprache zwischen Fotograf und Modell, das perfekte Posing um die Kleidung ins rechte Bild zu rücken (wir shooten nur mit natürlichem Licht). Das sind hohe Ansprüche an den Fotografen und ich unterstütze Euch tatkräftig und gebe mein Wissen weiter. Mit den entsprechenden Tipps und richtigen Inszenierung kommt Ihr selbst zu sehr guten Ergebnissen und könnt euer Portfolio aufwerten. Auch der Umgang mit dem Model kommt nicht zu kurz, die richtige Kommunikation für Posing, Gesichtsausdruck und Blick. Ein weiterer Schwerpunkt in diesem Workshop ist das "Dirigieren" des Modells, denn das fällt vielen Fotografen oft schwer. Anweisungen sollten klar formuliert werden, das setzt voraus, das wir im Vorfeld vor unserem inneren Auge das Bild entstehen lassen müssen. Wir shooten unter anderem Sprungbilder auf einem Trampolin

 

Teil 3 des Workshops:
Hier geht es dann um das Thema Mehlshooting (statische und dynamische Posen) und wie wir die spannende Thematik effizient umsetzen, um atemberaubende Bilder zu erzeugen. Auch hier wir unser Modell auf dem Trampolin springen.


Preis: € 199,00 

 

Während des Workshops gehe ich auf folgende Punkte ein:


- Gestaltungsgrundlagen
- Kameratechnik
- Shootingvorbereitung und Zeitmanagement
- Effizienter Workflow
- Modelcoaching
- Trouble Shooting

Voraussetzungen
- selbstständiger Umgang mit der eigenen Kamera
- voller Akku, leere Speicherkarte


Im Preis inbegriffen sind: Fotomodell-Honorar, Outfits, nicht kommerzielle Nutzungsrechte, Erfrischungsgetränke.


Workshop Leiter: Martin Dürr, Veranstaltungsort: Oberpfalz

Modell: Christin

Mindestteilnehmerzahl: max. 6 

 

Der Kurs findet bei nur bei gutem Wetter statt.

Termin: Sonntag, 04.07.2021, 11:00 Uhr - 16:00 Uhr, inkl. Pausen

 

Bitte berücksichtigen Sie, dass sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten, oder schlechtem Wetter, unerwartete Situation ergeben können, so dass geplante Aktivitäten nicht durchgeführt werden können, oder verändert werden müssen.

 

Bei Ausfall des für den Workshop vorgesehenen Modells (aus Gründen, die Martin Dürr nicht zu verantworten hat - zum Beispiel aufgrund von Krankheit) bemüht sich Martin Dürr ein Ersatz-Model für den Workshop zu buchen. Es besteht bei Änderung des in der Workshop Beschreibung für den Termin vorgesehenen Modells kein Ersatz- oder Erstattungsanspruch für geleistete Zahlungen, sofern der Workshop dann mit einem anderen Modell stattfinden kann.


Die Hälfte der Seminargebühr ist mit der Anmeldung als Anzahlung fällig, die Restzahlung bis 10 Tage vor Kursbeginn.Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns eine Absage der Veranstaltung vor. Die Anmeldung zum Workshop ist verbindlich.

Es gelten unsere AGB's. (https://www.photographie-workshops.de/home/agb/) Mindesteilnahmealter: 18 Jahre

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.