Kommentare: 14
  • #14

    Norbert (Samstag, 06 Oktober 2018 14:42)

    Vielen lieben Dank für deine tiefgründige Headshot-Masterclass. Eure Infos waren für mich sehr bereichernd.
    LG Norbert

  • #13

    Andreas Mock (Donnerstag, 05 Juli 2018 12:53)

    Wer kennt das als Hobby-Fotograf mit der Vorliebe für "Menschenfotografie" nicht: Man würde gerne fotografieren, hat aber keinen, der sich fotografieren lässt. Zwischen eigenorganisierten TfP-Shootings, die auch viel Mühe und Zeit durch Eigenmarketing kosten, und "vollen" Workshops, die vom Zeit- und Geldaufwand nicht unerheblich sind, hat Martin mit dem Angebot des Modelsharings m.M.n. eine Lücke geschlossen, die ich im Rahmen des Splish-Splash-Modelsharings das erste Mal ausprobiert habe. Ob solche Sharings immer so gut gelingen, weiß ich natürlich nicht. Dieses war in meinem Augen ein Erfolg. Martin schätze ich ja seit meinem ersten Workshop bei ihm und freute mich, ihn mal wieder zu treffen. Natascha war - wie von Martin vorhergesagt - ein außerordentlich sympathisches, lustiges, professionell agierendes Model, das eine sehr breite Palette an Posings und Ausdrücken beherrscht. Mich wundert nicht, dass Martin mit Natascha gerne zusammenarbeitet. Nachdem das Natascha und die anderen Teilnehmer hinsichtlich des parallelen Fotografierens völlig entspannt waren, kam ich in Sachen Fotografieren, Menschentreffen, Austausch, Lachen und Spaßhaben voll auf meine Kosten.

    Vielleicht dehnt Martin das Konzept auf andere Locations und Stories aus. Wenn letztere für mich passen würden, wäre ich mit großer Wahrscheinlichkeit wieder dabei.

    Danke an alle Beteiligten für den netten Abend.

    Herzlichen Gruß
    Andreas

  • #12

    Michael Bek (Montag, 16 April 2018 11:39)

    Ich habe am 07. April erstmals an einem Workshop (Lost Place) von Martin teilgenommen und bin immer noch begeistert. Sowohl die Location als auch das Model Chira Tane waren einfach nur phänomenal! Martin habe ich als ruhigen und sympathischen Menschen kennengelernt. Er lässt seinen Teilnehmern viel Freiraum (empfinde ich als sehr angenehm!) und gibt dennoch in den richtigen Momenten wertvolle Hilfestellungen. Werde das Workshop- / Reisen-Angebot auf jeden Fall im Auge behalten und gehe von einem Wiedersehen aus.

    Danke nochmal für den tollen Tag!
    Viele Grüße
    Michael

  • #11

    Lothar (Freitag, 09 März 2018 17:16)

    Hallo Martin, ich arbeite immer noch wieder gerne mit den Wasserfallbildern vom Workshop (ohne Wasserfall ;-) ). cih freue mich, immer wieder über den Newsletter von Dir zu hören und schaue beim nächsten Outdoor-Workshop bestimmt gleich in den Kalender!
    LG
    Lothar

  • #10

    Nina Rossa Fotografia (Mittwoch, 14 Februar 2018 13:23)

    Bisher war ich auf 2 Workshops von Kerstin und Martin zusammen mit Jamari Lior. In beiden Fällen (eine Schlucht und Venedig) waren die Locations außergewöhnlich und spektakulär und die Models ausgesprochen professionel und wandelbar. Martin und Jamari vermitteln ihr Wissen und ihre doch sehr unterschiedlich Herangehensweisen in einer sehr kameradschaftlichen Atmosphäre, in der man sich immer willkommen fühlt. Auch Kerstin sorgt durch ihre herzliche Art und die immer auf die Situation angepasste Organisation für ein produktives und kreatives Miteinander aller Beteiligten. Ich kann allen Fotobegeistersten einen Workshop bei Kerstin und Martin nur empfehlen. Hier trifft man auf Menschen, die Freude am Vermitteln von Wissen haben und nicht auf Profit aus sind. Ich schließe mich meinen Vorrednern an, man nimmt eine wahre Bilderflut mit nach Hause, viele neue Ideen und Anregungen, sowie einen Blick über den Tellerrand :-)

  • #9

    Robert Nowotny (Montag, 11 Dezember 2017 11:24)

    Ich habe bereits an zwei Workshops von Martin teilgenommen und habe in beiden Fällen nahezu eine "Flut" an tollen Bildern mit nachhause nehmen können.
    Martin hat ein sympathisches Auftreten, geht bei seinen Workshops auf alle Teilnehmer ein und lässt ihnen Freiräume zur Selbstgestaltung. Ich habe mich in seinen Workshops immer wohlgefühlt.
    Martins Model-Auswahl ist wirklich prima. Wer ein paar niveauvolle Bilder für sein Portfolio haben möchte, ist bei Martins Workshops an der richtigen Adresse.
    Ich nehme einen weiteren Anfahrtsweg zu Martins Workshops gerne auf mich. Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen.

  • #8

    Roland Kormann (Mittwoch, 04 Oktober 2017 18:27)

    Ich kann mich Andrea Feicht und Manfred Steinmeier nur anschließen. Ihr seid ein starkes Team, wo ich mich gut aufgehoben gefühlt hab.

  • #7

    Helge Oppermann (Mittwoch, 04 Oktober 2017 17:08)

    Workshop Lost Place am 16.09.
    Wir waren nur 2 Teilnehmer. Dadurch war das Fotografieren sehr effizient. Martin hat uns jede Menge Tips gegeben. Für mich der erste WS mit einem Modell. Hat riesig Spaß gemacht. Tolle Bilder. Auf meiner Homepage ist eine Auswahl davon zu sehen. Modell Chira hat viel Geduld gehabt und ihr Posing war prima. Werde sicher wieder mal einen WS bei Martin buchen.

  • #6

    Stefan Sellmeir (Montag, 11 September 2017 20:17)

    An den Veranstaltungen von Martin und Kerstin nehme ich immer sehr gerne teil. Inzwischen habe ich schon einige Workshops bei und mit den beiden besucht. Die angenehme, unaufgeregte und freundliche Art und Weise, wie miteinander gearbeitet und voneinander gelernt wird, spricht mich total an. Dazu kommt das direkte Feedback und die Tipps von Profis. Bei der Auswahl der Locations wie auch der Models merkt man, dass sich die Dozenten viel Gedanken machen, um einen klasse Workshop auf die Beine zu stellen. Die Organisation ist top und die Auswahl der Themen vielfältig und interessant. Schlussendlich ist auch immer viel Freude und miteinander lachen dabei. Ich freue mich jedenfalls schon jetzt auf's nächste Mal.
    Bis dann und liebe Grüße
    Stefan

  • #5

    Jürgen (Donnerstag, 07 September 2017 16:00)

    auch der Workshop mitten in München war wieder klasse. Nette Kollegen und eine Kollegin, ein wunderbares Model (Elena) und ein umsichtiger WS-Leiter. Jeder hatte genug Zeit zum Shooten, probieren, eigene Sachen zu testen. Dazu noch ein Wetter wie bestellt mit allen Lichtvarianten. Bin jederzeit gerne wieder dabei

  • #4

    Manfred Steinmeier (Donnerstag, 07 September 2017 15:53)

    Ich bin eher zufällig zu Martin gekommen und mich hat seine ruhige und kompetente Art sehr angesprochen, außerdem konnte ich bei ihm mit 2 sehr mutigen und spannenden Models shooten und das in einer außergewöhnlich schönen Location. Das i- Tüpfelchen war Jamari Lior, die uns bei seinem WS begleitete. Unbedingt zu erwähnen ist auch seine Frau Kerstin, die sich intensiv um alles "Drumherum" und das Wohlergehen der Teilnehmer gekümmert hat.

    Gerne wieder, bis zum nächsten Mal!

    Liebe Grüße Manfred

  • #3

    Bernhard Pilz (Donnerstag, 07 September 2017 15:41)

    Martin`s Workshops sind kurzweilig, einfach eine schöne Freizeit mit dem schönsten Hobby. Nebenbei noch sehr fundiert, so dass man mit vielen wertigen Aufnahmen heimgehen kann. Dezent noch ein paar Tipps über das Material - so schnell war dann der Tag zum Thema Dark&Fantasy auch wieder vorbei.

  • #2

    Andrea Feicht (Donnerstag, 04 Mai 2017 16:53)

    Ich kenne Martin schon seit Ende 2014. Mittlerweile habe ich einige seiner Workshops besucht. Einfach, weil es Spaß macht und wir uns sehr gut verstehen.
    Er vermittelt Wissen, zeigt einem immer wieder neue Ideen und andere Sichtweisen auf, lässt einem aber auch genügend Freiräume, um eigene Ideen umzusetzen. Was es für mich als Fotografin natürlich spannend macht, da ich so auch an Ergebnisse komme, die vielleicht nicht jeder Teilnehmer macht.
    Er ist am Boden geblieben, nimmt sich Zeit für die Fragen der Teilnehmer und freut sich ehrlich für sie, wenn ihnen unter seiner Anleitung tolle Aufnahmen gelingen.
    Wenn seine Frau zur Unterstützung mit dabei ist, dann ist man auf jeden Fall auch noch gut umsorgt und sie steht als Hilfe für Licht usw. auch immer gerne zur Verfügung.
    Macht weiter so mit eurer sympathischen Art, liebe Kerstin und lieber Martin!

  • #1

    Robert Schmidt (Mittwoch, 03 Mai 2017 14:49)

    Letzten Samstag hatten wir einen mega tollen Workshop bei Martin, in einer schicken Hotel Suite. Thema war Dessousfotografie on Location und mit dem spitzenmäßigen Model hat das auch super geklappt. Das beste war aber, dass sich in der Gruppe so eine richtige Dynamik entwickelt hat und das Martin das auch zugelassen hat. Schließlich haben wir dann einiges verändert und das macht es für den Workshopleiter nicht grade leichter. Super Job, Martin. Jederzeit gerne wieder.