Kommentare: 2
  • #2

    Andrea Feicht (Donnerstag, 04 Mai 2017 16:53)

    Ich kenne Martin schon seit Ende 2014. Mittlerweile habe ich einige seiner Workshops besucht. Einfach, weil es Spaß macht und wir uns sehr gut verstehen.
    Er vermittelt Wissen, zeigt einem immer wieder neue Ideen und andere Sichtweisen auf, lässt einem aber auch genügend Freiräume, um eigene Ideen umzusetzen. Was es für mich als Fotografin natürlich spannend macht, da ich so auch an Ergebnisse komme, die vielleicht nicht jeder Teilnehmer macht.
    Er ist am Boden geblieben, nimmt sich Zeit für die Fragen der Teilnehmer und freut sich ehrlich für sie, wenn ihnen unter seiner Anleitung tolle Aufnahmen gelingen.
    Wenn seine Frau zur Unterstützung mit dabei ist, dann ist man auf jeden Fall auch noch gut umsorgt und sie steht als Hilfe für Licht usw. auch immer gerne zur Verfügung.
    Macht weiter so mit eurer sympathischen Art, liebe Kerstin und lieber Martin!

  • #1

    Robert Schmidt (Mittwoch, 03 Mai 2017 14:49)

    Letzten Samstag hatten wir einen mega tollen Workshop bei Martin, in einer schicken Hotel Suite. Thema war Dessousfotografie on Location und mit dem spitzenmäßigen Model hat das auch super geklappt. Das beste war aber, dass sich in der Gruppe so eine richtige Dynamik entwickelt hat und das Martin das auch zugelassen hat. Schließlich haben wir dann einiges verändert und das macht es für den Workshopleiter nicht grade leichter. Super Job, Martin. Jederzeit gerne wieder.